Methode - Dorn
Rücken   - und  Wirbelsäulenpflege


Mit der Methode-Dorn wird zunächst die Basis für eine gerade Wirbelsäule gelegt, indem die großen Beingelenke getestet und gegebenenfalls korrigiert werden. Stimmt die Basis, werden das Becken und die einzelnen Wirbelkörper ganz sanft in ihre richitge Position gerückt. Während Sie ihre Beine oder Arme bewegen, harmonisiere ich Ihre Wirbel d.h. Korrekturen erfolgen nur in der Dynamik und keinesfalls in der Statik. Dadurch kommt es bei der Dornmethode zu keiner Überdehnung von Sehnen und Bändern.

Letztere werden durch Selbsthilfeübungen sogar noch gefestigt. Sie bekommen von mir zusätzlich noch  viele Tipps für Ihr Wohlbefinden.

Die Dornmethode ist auf die aktive Mitarbeit der Klienten ausgerichtet; dauerhafte Erfolge sind davon abhängig.

Da aus jedem Wirbel ein Nervenpaar austritt, das im gleichen Körpersegment liegende Organ-und Gewebsbereiche versorgt, werden gleichzeitig positive Wirkung auf diese Bereiche erzielt.

Im Anschluß kommen Sie noch in den Genuß einer wohltuenden Massage mit Johanniskrautöl nach Rudolf Breuß.

Meine Kinesiologische Lebensberatung ist eine sehr gute Ergänzung zur Dorn-Methode.

Dauer  60 Minuten     60,00 Euro